Fahreignungsregister

Im Fahreignungsregister werden Informationen über Verkehrsteilnehmer, die im Straßenverkehr auffällig gewordenen sind, gespeichert. Auf Antrag können Personen Auskunft über die zu ihnen gespeicherten Eintragungen erhalten. Eintragungen erfolgen bei einem Verstoß nach dem bundeseinheitlichen Tatbestandskatalog und werden mit Punkten und Bußgeldern belegt. Eintragungen werden nach Ablauf feststehender Fristen von Amts wegen gelöscht. Durch die freiwillige Teilnahme an einem Fahreignungsseminar können Personen einen Punkt abbauen.

Mehr Informationen auf den Seiten des Fahreignungsregisters