Pflegewohngeld

Das Pflegewohngeld ist ein Aufwendungszuschuss in einigen deutschen Bundesländern
zur Finanzierung der Investitionskosten für vollstationäre Dauerpflegeeinrichtungen. Es
fördert eine leistungsfähige, quantitativ ausreichende und wirtschaftliche
Pflegeversorgung und entlastet zugleich Pflegebedürftige ganz oder teilweise davon, den
Investitionskostenanteil am Entgelt für vollstationäre Pflegeeinrichtungen selbst tragen
zu müssen.

Wir bieten zu diesem Thema leider keine Dienstleistungen an.
Bitte informieren Sie sich z.B. beim Kreis Lippe