>  Bürgerportal Stadt Detmold > Dienstleistungen > Gesundheit > Pflegeversicherungsbeitrag

Pflegeversicherungsbeitrag

Die Pflegeversicherung deckt bestimmte Aufwendungen, welche durch die
Pflegebedürftigkeit entstehen, auf Grundlage eines Leistungskatalogs. Darüber
hinausgehende Leistungen werden von den Betroffenen selbst getragen. Finanziert wird
die gesetzliche Pflegeversicherung aus Beiträgen, die je zur Hälfte von Arbeitnehmern und
Arbeitgebern entrichtet werden. Bei der Beitragserhebung wird nach Versicherten mit
und ohne Kindern unterschieden, wobei für kinderlose Versicherte höhere Beiträge
anfallen. Zudem wird kassenindividuell ein Zusatzbeitrag erhoben.

Wir bieten zu diesem Thema leider keine Dienstleistungen an.
Bitte informieren Sie sich z.B. beim Bundesgesundheitsministerium