Blindenhilfe

Blinde erhalten im Rahmen der Sozialhilfe Blindenhilfe zum Ausgleich der
blindheitsbedingten Mehraufwendungen. Als Blinde gelten Personen, deren Sehschärfe
auf dem besseren Auge nicht mehr als 1/50 beträgt, sowie Personen mit sonstigen
Störungen des Sehvermögens von gleichem Schweregrad.