>  Bürgerportal Stadt Detmold > Dienstleistungen > Ein- & Auswanderung

Fundsache abgeben

Wer einen Gegenstand findet, der mehr als 10 Euro wert ist, muss dies melden. 

Die Bürgerberatung nimmt den Gegenstand an und verwahrt ihn, bis sich der Eigentümer meldet. 
Werden Gegenstände innerhalb von sechs Monaten nach dem Fund nicht abgeholt, kann der Gegenstand in den Besitz des Finders übergehen. Anderenfalls wird der Gegenstand versteigert. 

Um in Erfahrung zu bringen, ob ein verlorener Gegenstand im Fundbüro der Stadt Detmold abgegeben wurde, kann die Bürgerberatung aufgesucht oder angerufen werden.
Die Nachfrage wird zentral für das gesamte Stadtgebiet bearbeitet.

Bitte beachten Sie:

Fundsachen erreichen das Fundbüro oftmals erst nach einigen Tagen oder sogar Wochen.

Es fallen keine Gebühren an.

Brille, Fahrrad, Fundanzeige, Fundbüro, Fundsache, Fundsachenannahme, Fundsachen nachfragen, Geldbörse, Portemonnaie, Schirm, Schlüssel, Schlüsselbund, Schmuck, Tasche, verloren, gefunden, Versteigerung, versteigern, Verlust
Ihre Ansprechperson
Bürgerberatung
Kontakt
E-Mail: buergerberatung@​detmold.de
Telefon: 05231 977 580

Adresse
Gebäude Paulinenstraße 45
Paulinenstraße 45
32756 Detmold
Öffnungszeiten
Montag:8:00 - 17:00
Dienstag:8:00 - 17:00
Mittwoch:8:00 - 12:30
Donnerstag:8:00 - 18:00
Freitag:8:00 - 12:30

Bitte vereinbaren Sie IMMER einen Termin unter www.detmold.de/onlinetermin
Sie können den Termin auch weiterhin telefonisch beantragen.

Sollten Sie Ihren vereinbarten Termin nicht einhalten können, bitten wir Sie, diesen telefonisch zu stornieren.