>  Bürgerportal Stadt Detmold > Dienstleistungen

Leichenpass

Werden bei der Überführung einer Leiche nationale Grenzen überschritten, so ist ein gesondertes Antragsverfahren mit Ausstellung eines Leichenpasses sowie die Berücksichtigung rechtlicher und technischer Bestimmungen des Ursprungs- und Ziellandes erforderlich. Zusätzlich gilt in einigen Bundesländern bei Landesgrenzübertritt eine sog. Vorführpflicht.
In Deutschland ist der Transport einer Leiche zudem ausschließlich in einem nach DIN-Norm geprüften Fahrzeug gestattet. Die Überführung erfolgt regelhaft vom Ort des Versterbens zu einem geeigneten Klimaraum und im Rahmen der Bestattung von dort zu Krematorium und/oder letzter Ruhestätte.

Für diese Dienstleistung fallen 20,00€ an.

  • Sterbeurkunde
  • Todesbescheinigung mit Angabe der Todesursache (natürlicher Tod) – wenn Todesursache „ungeklärt“, muss die Freigabe durch die Staatsanwaltschaft/Polizei vorliegen
  • Einsargungsbescheinigung des Bestatters

Keine Angabe möglich

99101003000000, Leichenpass, Tod, Überführung, Beerdigung, Ausland
Ihre Ansprechperson
Frau Marina Kirchner
Allgemeine öffentliche Sicherheit u.Ordnung
Kontakt
E-Mail: m.kirchner@​detmold.de
Telefon: 05231 977 409

Adresse
Gebäude Paulinenstraße 45
Raum: 210
Paulinenstraße 45
32756 Detmold
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten
Montag:8:00 - 12:00
Dienstag:8:00 - 12:00
Mittwoch:8:00 - 12:00
Donnerstag:8:00 - 12:00, 14:00-17:00
Freitag:8:00 - 12:00