>  Bürgerportal Stadt Detmold > Dienstleistungen

Zweiter Bildungsweg/Abendschule

Für eine berufliche Weiterqualifizierung oder bessere Chance auf dem Arbeitsmarkt fehlen oft die schulischen Voraussetzungen. Die Volkshochschule Detmold-Lemgo bietet Erwachsenen die zweite Chance, den Hauptschulabschluss nach Klasse 9 sowie den Mittleren Bildungsabschluss  (Fachoberschulreife) zu erwerben. Die Prüfungen finden nach einer staatlichen Prüfungs- und Ausbildungsordnung statt. Die Abschlüsse sind staatlich anerkannt.

Die Anmeldung erfolgt nach persönlicher Beratung in der Volkshochschule Detmold-Lemgo. Beratungstermine bekommen Sie in der Regel mittwochs in der Zeit von 09:00-13:00 Uhr oder nach Vereinbarung. Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin unter: 05231/977-232.

Das Abendgymnasium Bielefeld bietet an ihrer Außenstelle in Detmold die Möglichkeit das Fachabitur und die Allgemeine Hochschulreife zu erwerben. Weitere Informationen erhalten Sie an der VHS unter Telefon: 05231 977-257 oder www.abendgymnasium-bielefeld.de.

Die Höhe der Gebühren erfragen Sie bitte beim Beratungsgespräch.

Für die Anmeldung benötigen Sie folgende Unterlagen: das letzte Schulzeugnis, Lebenslauf und Passbild.

Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein, Außerschulische Bildung, Bildungsberatung, BBE – Beratung zur beruflichen Entwicklung, Bildungsprämie, Bildungsscheck, Bildungsurlaub, Volkshochschule, Zweiter Bildungsweg/ Abendschule, 2, 2., 2ter. 2. Bildungsweg
Ihre Ansprechperson
Zentrale VHS
Kontakt
E-Mail: info@​vhs-detmold.de
Telefon: 05231 977 232

Adresse
Volkshochschule
Krumme Straße 20
32756 Detmold
Öffnungszeiten