>  Bürgerportal Stadt Detmold > Dienstleistungen > Arbeit > Gesundheitszeugnis

Gesundheitszeugnis

Bis 2001 bezeichnete der Begriff Gesundheitszeugnis die befriedigend verlaufene amtsmedizinische Untersuchung für Mitarbeiter, die im Verkauf von Lebensmitteln und ind er Gastronomie tätig werden wollten. Seit 2001 wird diese Untersuchung durch eine Belehrung im Sinne des Infektionsschutzgesetzes ersetzt. Die sogenannte Erstbelehrung führen das Gesundheitsamt oder ein dafür zugelassener Arzt durch. Außerdem wird ein im Außenhandel verwendetes Warenbegleitpapier, dem sogenannten Pflanzengesundheitszeugnis für den Drittlandexport, als Gesundheitszeugnis bezeichnet.
 

Wir bieten zu diesem Thema leider keine Dienstleistungen an.
Zuständig ist das Gesundheitsamt des Kreises Lippe
Bitte informieren Sie sich z.B.hier.